Sonntag, 9. September 2012

Fundstücke

auf der Insel :


 am frühen Morgen fanden wir Ordnung


 am späten Vormittag fanden wir einen Raben


am Mittag fanden wir bekränzte Zäune


 am Nachmittag einen bauchbehaarten Falter


in der Verschenkekiste fanden wir ein  Täschchen


ein strandreifes Kosmetiktäschchen


mit Pünktchen , Cremchen und Kulinarischem gefüllt
und schon verschenkt

:-)


bis dann 

Kommentare:

Jojo hat gesagt…

Hallo Otti, hab vielen Dank für Deine lieben Wünsche - der Urlaub war wirklich nötig und umso mehr werde ich ihn genießen. U.a. wollen wir auch einen Ausflug auf eine Insel machen - nach Rügen. Ansonsten nach Weimar zu unserem Sohn und einfach nur "Abschalten".
Eure "Föhrien"-Impressionen gefallen mir sehr.
Ich wünsche Dir schöne spätsommerliche Tage & sende ganz herzliche Grüße von Lene

Herzblatt hat gesagt…

Ach...schwärm.....und wieder Impressionen von meiner Lieblingsinsel!! Sag mal, habe gehört, dass es irgendwo auf Föhr eine alte Schule gibt, die in eine Cafe umgestaltet worden ist mit all den original Schulmöbeln. Kennst Du das vielleicht??
Ganz liebe Grüße
Iris

eule hat gesagt…

Hallo Otti,
vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog. Man freut sich doch immer wenn jemand was dazu schreibt. Deine Bilder sind wunderschön, da muss ich doch mal urlaub im Norden machen.
LG Doro