Freitag, 23. Oktober 2015

Fahrradgedöns

für unsere Fahrradtour entlang der Mosel benötigte das Fahrrad des GöGa noch ein paar kleine Täschchen für das Fahrradgedöns
Tschuldigung -  für die Technik
 


möglichst klein und möglichst gut gepolstert, das war die Vorgabe


 
und männertaugliche Farben
 
 

 
leider fiel mir erst beim Nähen der zweiten Tasche der Fahrradstoff ein. Die Navitasche hätte natürlich auch so einen Futterstoff verdient.


dafür gab es dann Außen noch eine kleine Applikation
und alle waren glücklich und zufrieden
 
bis dann
 

Kommentare:

Lehmi hat gesagt…

Wir Frauen hätten natürlich soooofort den Fahrradstoff genommen (ganz klar!!!), die Männer finden bestimmt das Karo besser - könnt' ich wetten ;-)
Falls ihr noch Kabellage mitnehmen müsst, da kann ich die Bionic-Gear-Bag sehr empfehlen. Die wird hier sogar freiwillig vom Mann rausgesucht und befüllt.
Wann geht's los bei euch?
LG Lehmi

OhjemiNÄH hat gesagt…

Wart ihr schon oder wollt ihr noch? Wir sind auch gerade die Mosel entlanggefahren und es war so traumhaft... Viel Spaß,

Doro Eulenwerk hat gesagt…

Hallo otti,
Deine Täschchen sehen toll aus. Die Stoffe passen super. Den Schnitt der kleinen Tasche kenn ich gar nicht.
Muss ich auch mal probieren. Die Mädels werden sich gefreut haben, und dein Mann natürlich auch :)
Gruß Doro

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Otti,
was für eine tolle Idee, sicher auch ein super Geschenk für Fahrradfans! Den Fahrradstoff habe ich ebenfalls in meinem Fundus, hoffentlich finde ich ihn wieder ;-) Liebste Grüße von Martina