Mittwoch, 5. September 2012

FÖHRien

 endlich Föhrien
 

es ist schon ziemlich leer am Strand, dafür gibt es tolle föhrige Wolkenbilder

 
 die letzten Tage hatten wir den Hundestrand fast föhr uns allein


 
 da können dann auch mal die Socken föhr den GöGa verpaart werden

 
und Reste wurden auch verhäkelt und föhr die Rückseite wird dann noch genäht

 
die Hortensien blühten wieder wunderbar und passen farblich zu den Häkeleien

 
und der Kabeljau mit Himbeer-Senfsauce im Alten Landhaus war köstlich.

 Ja, das waren föhrige Ferien



 PS: mehr Himmel gibts bei Tina

Kommentare:

EllaS hat gesagt…

Schööööööööööööön - ich könnte auch schon wieder...

Herzblatt hat gesagt…

Ich bin auch eine Föhrianerin und schwärme immer wieder föhr diese herrliche Insel.....Wo habt Ihr gewohnt???
Hach, könnte gerade losfahren.....jetzt nach der Hochsaison ist es dort bestimmt besonders schön.
Ganz liebe Grüße
Iris

Fitness Buff hat gesagt…

Lovely photographs.

My entry.