Sonntag, 19. August 2012

Warm oder heiß

das war heute die Frage


selbst im Garten unter dem Blätterdach von Kastanie und Walnuss


 stieg das Thermometer schon am Vormittag um elf auf 32 Grad, am Nachmittag hat´s noch mal um drei Grad zugelegt
das reicht mir vollkommen


 ich hatte nämlich " zu tun "
die Bohnen konnten nicht länger warten


 na, dann mal schnibbeln, abkochen und einfrieren
das einsortieren in die Gefriertruhe war heute das Beste daran :-)


 hier brauch ich nicht tätig werden


 nur pflücken und essen


dieser Geselle wurde leider schon viel zu früh geerntet, er hatte sich so gut unter den Büschen versteckt, dass wir meinten die Kürbispflanze kann weg, weil, da ist ja nichts dran
na ja
ich hoffe das er noch nachreift


und hier brauche ich auch nix " tun "
nur anschaun

und jetzt geh ich wieder auf meine Gartenliege
die letzten Sonnenstrahlen geniessen ;-)

bis dann


PS. ....und die Gartendusche anschmeißen

Kommentare:

Lehmi hat gesagt…

31 Grad im Garten mit einem Windhauch hier und da ist ja gut erträglich (wir haben diese Temperaturen im Büro *örks*)

Du hast aber gut gegossen bisher: alles so schön grün und gut im Saft :-)

LG Lehmi

griselda hat gesagt…

Auch hier: Tropische Temperaturen und fette Ernte.
Ist das nicht großartig, wenn man zu gar nichts anderem mehr kommt wie zu ernten, essen und freuen?
Da fällt das lästige Gießen auch nicht weiter ins Gewicht.....

eule hat gesagt…

Wir haben heut auch immer gewechselt zwischen kühlem Wohnzimmer und sonnigem Garten. Gegen 18 Uhr dachten wir jetzt krachst gleich, aber nein, jetzt scheint die Sonne wieder...... Gießen ist angesagt.
Hab versucht meinen quilt zu sticken, war mir aber nach einer halben Stunde zu heiß, die Nadel wollte nicht mehr durch den Stoff.
LG Doro

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...