Freitag, 18. März 2011

Samstag, 12. März 2011

Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.

Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf jener Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigen, grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es immer was zu fressen und zu trinken, und es ist warmes, schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Jeder Tierfreund wird früher oder später mit dem Weg über die Regenbogenbrücke konfrontiert.
Häufig versuchen wir, den Gedanken daran so lange wie möglich vor uns herzuschieben.Bis es ganz offensichtlich wird und ein Wegschauen nicht mehr möglich ist.






Auch uns war es nicht mehr möglich wegzuschaun.

( Fotos von http://bildfaenger.eu )


Tschüss Robin, wir hatten zehn wundervolle Jahre mit Dir

Bis dann..........


Montag, 7. März 2011

Ein schnelles

Geschenk zum Geburtstag sollte es sein. Leider gab es mal wieder Schwierigkeiten mit dem (blöden)Reißverschluss.

Ist es möglich den Reißverschluss so einzunähen, ohne dass die Ecken oben rund werden ? Ich schaffe es nicht :-(
Dennoch ist das Täschchen letztendlich ganz niedlich geworden. Der Schnitt ist eine Anlehnung an die Mini-Gretelies.
Es ist ca. 18 x 18 cm gross und mit Volumenvlies gefüttert.
Dem Geburtstagskind hat es sehr gefallen.
So, ich geh dann mal üben
bis dann