Montag, 3. November 2008

Neues



Zubehör ist ins Nähzimmer eingezogen.
Schon lange habe ich mir so einen Garnrollenhalter gewünscht. Auf dem Quiltfest in Soltau habe ich dann an einem Stand einen entdeckt und bin immer darum herumgeschlichen. Nein, habe ich gedacht, den kannst du auch selber machen, bzw. das kann mein DH. Als ich dann zu Hause war, habe ich mich dann doch geärgert, dass ich ihn nicht mitgenommen habe. Nach ein wenig Recherche im www. habe ich dann hier einen gefunden. Einen Bausatz. Ideal. Natürlich jetzt plus Porto, teurer, aber Strafe muss sein.
Mein DH hat ihn weiß lasliert und nun muß ich nur noch die restlichen Garnrollen einsortieren.
Übrigends die beiden oberen Reihen sind nur Quiltgarne.

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

wow ..der sieht ja klasse aus !!!
Mein Rollenhalter ist nach hinten offen ...doch Deiner, der ist ja ein Schmuckstück dagegen :-))

Viel Freude wünsche ich Dir daran ...ich finds auch toll, sowas zu haben!
♥☼♥Barbara♥☼♥

eule hat gesagt…

Hallo Otti,

da ist ja echt lustig, genau so geht es mir seit 2 Jahren, immer schleiche ich um die Dinger rum und denke so schwer kann das doch nicht sein, die selber zu machen. Aber bis jetzt hab ich auch noch keinen.
Ich muss immer lachen, wenn ich deinen Blog besuche und wir oft die gleichen Dinge tun.
Aber der ist supppppper.
LG Doro