Samstag, 30. August 2008

Tag

der offenen Tür im Quilt-Garden in Deutsch Evern:
Das Wetter hatte sich fein gemacht für das Ereignis, der Sommer noch einmal zurück im Norden
und viele, viele schöne Quilts anzuschauen, in einer tollen Gartenatmosphäre


zwischen Bäumen und Büschen sah man viele Quilts blitzen









hier ein Miniquilt in Paperpiecing













ein wenig crazy, ein wenig undeutlich, aber in natura sehr hübsch











zwei ganz unterschiedliche Ninepatches
es gab natürlich noch viel mehr Quilts zu sehen, einen besonderen zeig ich später noch






















es gab auch schöne Holzarbeiten , Sterne, Tannen und Elche und auch schon ein paar Weihnachtswichtel und sogar handgearbeitete Teddys waren ausgestellt.




Es war ein sehr schöner Nachmittag, mit viel Inspiration und Kaffee und Kuchen :-)

Neue Stoffe brauch ich nicht, nein neue Stoffe kauf ich nicht

















öhhm, na ja vielleicht doch ? Den Kartenstoff such ich schon lange, den rotweißen und den schwarzweißen kann man immer gebrauchen und war ein Sonderangebot und türkis und braun zum Schmuckstoff fand ich einfach schön.

Ich habe ja auch lange keinen Stoff mehr gekauft, oder wars nicht doch erst letzte Woche ? :-)

Montag, 25. August 2008

soooo

nun habe ich die Träger wieder aufgetrennt, war ja auch nur eine dreifache Steppnaht auf jeder Seite...

aber es ist geschafft, die Träger sind nun richtig zusammengenäht und nun läßt sich die Tasche besser auf der Schulter tragen.

allerdings könnten die Träger ein wenig schmaler sein, aber dann könnte man die Tasche wohl nicht mehr durch sie wenden. Also mecker ich mal jetzt nicht mehr, sondern freue mich, dass ich sie fertig habe und man glaubt es kaum, diese Tasche ist für mich.

Sonntag, 24. August 2008

eine neue

Tasche ist entstanden. Eine Charlie Bag, deren Anleitung ich schon vor einiger Zeit bei burdastyle gefunden habe und bei durbanville eine Anleitung dazu, wie die Tasche gefüttert werden kann.







gefüttert ist die Tasche mit einen abwaschbaren Stoff, nämlich mit einem Textil-Duschvorhang.
Ich habe mich aber nun schon die ganze Zeit gewundert, daß ich die Tasche nicht so gut über der Schulter tragen kann. Irgendwie passt das nicht.
Also hab ich noch mal das Foto angeschaut und festgesellt, dass ich die Träger falsch zusammen genäht habe. Och mensch. Ich werde jetzt erst einmal ausprobieren, wie sich die Tasche sonst so trägt und dann entscheiden, ob ich die Träger wieder aufmache. Na ja, mal sehn.
Ach ja, der Stoff war bis gestern ein Jeans-Wickelrock vom Flohmarkt und das Model ist meine Tochter.

Danke

an alle für den total lustigen Abend

..... und ??? habt ihr alle " Bauch "

Donnerstag, 21. August 2008

Ganz überraschend

haben wir heute einen Ausflug gemacht.


das Wetter war schön und so sind wir dann mal los, mit unserer Kleinen, auf in den Hamburger Hafen

die letzte Hafenrundfahrt lag Jahre zurück und so ließen wir uns durch den Hafen schippern

es ging auch durch den Containerhafen, wo die großen Containerschiffe beladen werden


das machen diese riesigen Kräne

hier schleppt ein Schlepper, aber nein , er zieht das Heck des Schiffes in die richtige Richtung, aber es sieht aus, als ob er abgeschleppt wird

hier ein Blick in die neue Hafencity, rechts im Bild entsteht die Hamburger Philharmonie

wie wärs mit einer Kreuzfahrt ? dieses Schiff der Aidaflotte legt ab zu einer Nordlandfahrt. Nach einer guten Stunde legte unser Mini-Kreuzfahrt-Hafen-Rundfahrts-Schiff wieder an und wir schlenderten die Landungsbrücken auf und ab, tranken noch einen Kaffee, schauten Leute und Möwen und noch mehr Schiffe und freuten uns am schönen Wetter

mit einem Blick auf die Rickmer Rickmers gings dann wieder nach Hause. Es war schön, dass wir uns einfach mal so aufgerafft haben etwas anderes zu machen, als Spazierengehen oder Tierpark.

Hamburg, wir kommen bald mal wieder. ( Ist ja auch gar nicht weit :-) )

Samstag, 16. August 2008

der Mond


ist aufgegangen :


Mondfinsternis in Norddeutschland 22 Uhr 30
und um 23 Uhr 15
mal sehn wie lange er sich im Schatten versteckt

Dienstag, 12. August 2008

Auf dieser

Seite, bei lila Tueller Design könnt ihr eine wunderbare Tasche gewinnen , wenn ihr einen Kommentar hinterlasst. Vielleicht habt ihr ja Glück und wenn nicht habt ihr einen schönen neuen Blog kennengelernt. :-)

Montag, 11. August 2008

gestern

war Erntetag im Garten :
Tomaten, Stangenbohnen, Zucchini wollten geerntet werden.

und Falläpfel wurden zu Apfelkonfitüre verarbeitet.

und heute ging uns ein Fisch ins Netz, bzw. hatte mein GöGa einen an der Angel.



einen Schlei, 48 cm lang und 1660 g schwer
so einen großen Fisch hat er schon lange nicht mehr geangelt und nun brauch ich nur noch ein schönes Rezept dafür.

Samstag, 9. August 2008

es grünt

so grün, wenn Patchworktaschen .......


in den Bäumen hängen.



Diese Tasche ist im Gretelies-Stil genäht und ist ein Geburtstagsgeschenk für meine Freundin.

Ich hoffe sie gefällt ihr. (Sonst behalt ich sie selbst .-) )

Endlich habe ich mal wieder etwas genäht, wenn auch wie so oft unter Druck. Die Geburtstagsfeier ist nämlich schon heute Abend. Aber die Bestellung für die nächste Tasche hat gerade meine Tochter bei mir abgegeben. Na mal sehn....

Sonntag, 3. August 2008

im Urlaub

fertig geworden sind endlich diese Socken.

Der erste war schon im letzten Jahr fertig und dann kam der Herbst.......
die Wolle heißt " es riecht nach Sommer " und der ist ja nun da und da mussten die Socken auch endlich fertig werden.


ich habe ein Bienchenmuster gestrickt, die Wolle ist handgefärbte von kirsten

und dieses Paar ist heute fertig geworden

die Wolle ist auch von Kirsten und heißt " Blaubeer ", das passt doch gut in diese Zeit, wo gerade die Blaubeeren reif sind

leider kommen die Farben nicht so schön rüber, sie sind viel dunkler

ich habe das erste Mal ein Hebemaschenmuster getrickt und bestimmt nicht das letzte Mal

Nun ist nur noch ein angefangener Herrensocken in meinem Strickkorb, aber der muß noch etwas warten. Da stricke ich ein Zopfmuster und das geht bei mir nicht so nebenbei.