Mittwoch, 23. Juli 2008

wir

waren dann mal weg................





Leider ist die schöne Zeit auf unserer Lieblingsinsel Föhr schon wieder vorbei. Das Wetter hat es in diesem Jahr nicht so gut gemeint. Zuhause sechs Wochen nur Sonnenschein, wir fahren wir los und das schöne Wetter sagt ade. Na ja, was solls. Wenn man an die See fährt muß man damit rechnen, ist ja nicht das erste Mal das sich Sonne und Wolken, Regen und Wind um die Feriengäste streiten. Jeder will mal dran sein.




In den Dünen war es trotzdem schön....



Badewetter hatten wir nur wenige Tage, Buddelwetter dagegen gaaanz oft und unsere Enkeltocher wusste uns gut zu beschäftigen


Abendstimmung im Park an der Mühle

und jetzt weiß ich gerade gar kein schönes Ende für diesen Eintrag

vielleicht weil ich mich so auf den Urlaub gefreut habe und dann alles immer so schnell vor bei ist , da werd ich ein wenig wehmütig.......................

................aber zuhause ist auch schön

Kommentare:

eule hat gesagt…

Schöne Photos,
schade, dass Urlaub immer sooo schnell rumgeht.
Hoffe du hast dich erholt.
LG Doro

Lapplisor hat gesagt…

Hallo, meine Liebe.
Wie schön, dass Du wieder da bist ..trotzdem ich nachfühlen kann, wie diese schöne Zeit mit euch, in atemberaubender Geschwindikeit, den Urlaub hat enden lassen...
und wie gut, dass ihr euer Enkelchen so gut mit Buddeln beschäftigen konntet :-)
Willkommensgrüsse
♥☼♥ Barbara ♥☼♥

Jessica hat gesagt…

Hallo Otti,

Föhr ist auch meine absolute Lieblingsinsel. Nur habe ich so gar keine Gelegenheit mehr dahin zu kommen. Es ist nun schon wirklich lange her, dass ich dagewesen bin, leider. Aber irgendwann schaffe ich es nochmal. Ich habe mal ein bißchen gespinxt. Grüne Tomaten ist auch mein Lieblngsfilm. Das passt ja gut.

Liebe Grüße Jessica, die nun mal über Föhr nachdenkt

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...