Sonntag, 1. Juni 2008

meine

Güte.
Seit Tagen will ich hier was schreiben und immer ist der Abend schon um, bevor ich in die Pötte komme.

Letzten Sonntag waren wir bei schönstem Wetter auf einer Land-Garten-Kunst Ausstellung auf einem alten Museumshof. Der Besuch hat mich nach einer stressigen Arbeits und Renovierungswoche total aufgemuntert.


Liebevoll dekorierte Verkaufsstände und die schönste Gartendeko

Mitgenommen haben wir Teichpflanzen und einen Frosch und ansonsten viel Inspiration

Kommentare:

Helga hat gesagt…

Oh, da hätte ich bestimmt wieder vil zu viel gekauft. Schon auf deinen Bildern habe ich so einiges entdeckt. Danke für diesen netten Einblick.
L.G.
Helga

Lapplisor hat gesagt…

Wie schön, dass Du aus " Deiner Renovierungskiste " mal ausgestiegen bist ;o) ... und das Du Dich mit so herlichen Dingen beschäftigen konntest, find ich toll, denn sowas braucht mann " danach " mit Sicherheit !
Ich hätte da auch stärker zuschlagen müssen, sass ich doch hier, und habe mir die Nase platt gedrückt ...soviel gabs zum gucken.
Pflege nun Deine Schwielen, sortiere die Gedanken ...tja ...und bis dann wieder ... ;-)
Liebe Grüsse aus dem Land der Elche und Trolle
Barbara

Lisa Rosenrot hat gesagt…

Hallo Otti, ich liebe auch solche Märkte und Ausstellungen und finde es schön wenigstens ein kleines Andenken mitzunehmen ;-). Wünsche dir außerdem noch nachträglich alles Liebe zum Geburtstag, habe es leider nicht eher gesehen. Viel energie für die neue Woche, liebe Grüße Lucie

eule hat gesagt…

Hallo otti,
bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so geht(mit in die Pötte kommen).
Deine Bilder sind wunderschön und man möchte da auch gerne dabei sein.
Wünsche dir noch eine schöne Zeit, bis bald mal wieder
LG Doro