Mittwoch, 31. Dezember 2008

Ein frohes Neues Jahr

möchte ich Euch allen wünschen,
mit diesen frostigen Bildern vom heutigen Silvester-Spaziergang






Wünsche zum neuen Jahr

Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit
Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid
Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass
Ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre was

Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh
Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du
Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut
Und Kraft zum Handeln - das wäre gut

In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht
Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht
Und viel mehr Blumen, solange es geht
Nicht erst an Gräbern - da blühn sie zu spät

Ziel sei der Friede des Herzens
Besseres weiß ich nicht

Gedicht zum neuen Jahr aus "Mein Lied" von Peter Rosegger

Euch allen ein frohes Neues Jahr

Mittwoch, 24. Dezember 2008

Frohe Weihnachten

Fröhliche und besinnliche Weihnachten wünsche ich Euch allen.
Mögen viele eurer Wünsche in Erfüllung gehen.
Liebe Grüße an alle meine Blogleserinnen
otti

Samstag, 20. Dezember 2008

Give away II

noch ein Give away, hier in Sabines Stübchen gefunden.
Total süße Gesellen die da verlost werden. Schaut doch mal.

Neue Taschen

braucht das Land,
ach nee, meine Freundin Erika

sie meinte neulich sie würde auf meinem blog immer so allerlei genähtes sehen, ob sie sích mal etwas zum Geburtstag wünschen dürfte ?
Sie durfte. Hm, ja , was denn ?
ein Tasche zum Verreisen mit vielen Innenfächern aus abwischbarem Material

für diesen Inhalt...
Kann man es erkennen ?
Es wurde also eine Reisetasche für Schuhe. Aus schönem festen Stoff vom blau-gelben Möbelhaus, gefüttert mit einem Duschvorhang :-)
Hier noch einmal von der Rückseite.
Die Tasche hat meiner Freundin gefallen und sie hat sich gefreut, oder Erika ?

Give away

auf dem Blog bei alda . Es werden ganz tolle Stickvorlagen verlost. Schaut doch dort mal vorbei.
Es ist schon ein bisschen spät, aber noch habt ihr bis Mitternacht Zeit.
Viel Glück

Dienstag, 9. Dezember 2008

Ein Tausch

mit Helga der Zauberfee

Helga hat sich von mir einen Wandbehang aus Tildas Winterwelt gewünscht. Es hat eine Weile gedauert, bis ich damit fertig geworden bin. Es kamen mir noch 3 ( in Worten drei ) Wanderpakete dazwischen. Aber nun ist das Päckchen zu Helga unterwegs. Ich hoffe es gefällt ihr.

Hier gibt es noch einmal eine kleine Nahaufnahme zu sehen.

Dies ist noch ein kleiner Weihnachtsgruss der mit auf die Reise ging

und dies sind die tollen Filzpuschen, die Zauberfee im Tausch für mich gefilzt hat. Das dunkle Paar hat meine Tochter zum Geburtstag bekommen und hat jetzt nur noch warme Füsse. Sie ist ganz begeistert. Das andere Paar bekommt mein GöGa zu Weihnachten. Ich bin gespannt, was er dazu sagt.
Das war ein schöner Tausch, auch wenns von meiner Seite aus etwas gedauert hat.

Samstag, 6. Dezember 2008

Überraschung

zum Nikolaus....
Vor ein paar Tagen habe ich auf dem Blog von Stellaluna einen Kommentar hinterlassen und damit an einer Verlosung teilgenommen.
Und was sagt man dazu: ich wurde von einem hochoffiziellen Scheinheiligen-Engel ausgelost.


und all diese schönen Dinge sind heute pünktlich zum Nikolaus bei mir angekommen:
Ein Pyramidentäschchen, ein Tatüta, eine Minigeldbörse, tolle Borten und Litzen, Sticker, Aufnäher, Schleifchen und Knöpfe, eine schöne Karte und ein Beutelchen mit Button, Haarspangen und Zopfgummi für meine Enkeltochter.
Liebe Laura, das war eine echte Überraschung. Ich liebe solche Dinge. Vielen Dank.

Dienstag, 2. Dezember 2008

Hier

noch ein schöner Link zu einem Adventskalender, der mir besonders gut gefällt.
Daraus ist auch dieses Gedicht :
Ein Wunsch
von ??????

Ich wünsche mir in diesem Jahr
mal Weihnacht, wie sie früher war.
Kein Rennen zur Bescherung hin.
Kein Schenken ohne Sinn.
Ich wünsch' mir keine teure Sache,
aus der ich mir doch gar nichts mache.
Ich möchte nur ein winzig-kleines Stück
vom verlor'nen Weihnachtszauber zurück.
Dazu frostklirrend eine Heil'ge Nacht,
die frischer Schnee winterlich gemacht.
Und leuchtender als sonst die Sterne:
So hätt' ich's zur Bescherung gerne.
Wohl auch das Läuten ungezählter Glocken,
die Mitternachts zur Mette locken.
Voll Freude angefüllt die Herzen,
Kinderglück im Schein der Kerzen.
Könnt' diese Nacht geweiht doch sein!
Nicht überladen mit Wohlstand - eher klein!
Dann hörte man wohl unter allem Klingen
vielleicht mal wieder Engel singen.
Ach, ich wünsche mir in diesem JahrWeihnacht,
wie sie als Kind mir war.
Es war einmal, so lang ist's gar nicht her,
für uns so wenig so viel mehr.
Leider weiß ich nicht von wem dieses schöne Gedicht ist.
Auf der Adventskalenderseite stand es wäre von Elli Michler, das ist es aber nicht.
Ich hoffe ich kann das Gedicht jetzt hier trotzdem so veröffentlichen ohne gegen ein copyright zu verstossen.

Sonntag, 30. November 2008

Adventsgedicht

vom letzten Jahr, auch dieses Jahr noch schön:

Im Advent bei Kerzenschein
die Kindheit fällt dir wieder ein.
Ein Adventskranz mit seinen Kerzen
lässt Frieden strömen in unsere Herzen.
Des Jahres Hektik langsam schwindet
und Ruhe endlich Einkehr findet.
Ein Tag, er kann kaum schöner sein,
als im Advent bei Kerzenschein.

(Rainer Maria Rilke)

und auch dieser Adventkalender ist wieder neu gefüllt.
Interessant und überraschend für alle Strickerinnen
und noch einen Adventskalender gibt es hier

Sonntag, 23. November 2008

Gerade

habe ich einen Allgemeinbildungs-Trainer auf einer Versicherungsseite gefunden und gleich mal einen Test gemacht : Rubrik "Essen und Trinken" nur 5 von 10 richtig :-( ,
dafür in "Naturwissenschaften" 9 von 10 ( na nu ! )
Aber sonst ganz interessant was ich alles nicht weiß, hi hi

Freitag, 21. November 2008

Wir waren













übers verlängerte Wochenende an der Nordsee





Auf Föhr war es feucht




trübe und diesig, nieselig









stürmisch mit Blick auf Amrum

die letzten Blüten










hier konnte auch das DLRG nichts mehr retten





aber, auf Regen folgt auch Sonnenschein











da brauchen wir den Zugvögeln gar nicht folgen







und am Abend habe ich mich mit diesen Herzlichkeiten beschäftigt.


Mittwoch, 12. November 2008

Die ersten

Tilda-Stoffe sind bei mir eingezogen.

Für ein kleines Projekt, das sich zauberfee von mir gewünscht hat.






Hier kann sie schon mal ein wenig schaun, wie es so ungefähr aussehen wird.
Allerdings dauert die Fertigstellung noch ein wenig, denn ich brauch gerade mal ein kleines Päuschen.


Freitag, 7. November 2008

Geburtstagswichteln



im Kreativtausch-Forum.

Diese Tasche , " ottili meets Charlie " ( Name frei nach Griselda )

mit passender TaTüTa bekam Pepper Anny von mir zum Geburtstag.

Und wie ich schon gehört habe, gefällt sie ihr und ist nicht zu groß.

Ich habe auch hier die Vorlage von Burdastyle abgewandelt, wie schon bei meiner Jeanstasche, die Tasche gefüttert und einen Boden eingenäht. Ich finde so ist sie noch geräumiger und es geht wirklich eine Menge hinein.

Bei Griselda gibt es übrigends eine total tolle Anleitung für eine Notizblock - Hülle zum kostenlosen Download. Super bebildert und beschrieben. Danke Griselda.

Mittwoch, 5. November 2008

Wanderpaket

in meeresfarben, das ist gestern bei mir gelandet

und das alles habe ich mir ausgesucht :
eine Karte und eine Kette von Grisuse, filzigen Herzanhänger und zwei Schwimmkerzen von jutsch, zwei Badebömbchen und ein Türkis Marmor Seife mit leider plattem Busen von Traute, einen Taschenanhänger von Tabea, eine Seifenschale von seifenliebe und Sprudelbadepulver von Cait
Ich bin wieder total begeistert von der Auswahl

Montag, 3. November 2008

Neues



Zubehör ist ins Nähzimmer eingezogen.
Schon lange habe ich mir so einen Garnrollenhalter gewünscht. Auf dem Quiltfest in Soltau habe ich dann an einem Stand einen entdeckt und bin immer darum herumgeschlichen. Nein, habe ich gedacht, den kannst du auch selber machen, bzw. das kann mein DH. Als ich dann zu Hause war, habe ich mich dann doch geärgert, dass ich ihn nicht mitgenommen habe. Nach ein wenig Recherche im www. habe ich dann hier einen gefunden. Einen Bausatz. Ideal. Natürlich jetzt plus Porto, teurer, aber Strafe muss sein.
Mein DH hat ihn weiß lasliert und nun muß ich nur noch die restlichen Garnrollen einsortieren.
Übrigends die beiden oberen Reihen sind nur Quiltgarne.

Dienstag, 28. Oktober 2008

Endlich

hängt der Herbst
er wollte sich nur sehr widerwillig fotografieren lassen, erst das 10.te Bild ist einigermaßen geworden. Woran das wohl lag.....


hier aus der Nähe.
Der Quilt ist 60 x 60 cm groß/klein und mit der Maschine gequiltet

dafür ist das Herbstherz gut getroffen
die schöne Rosenborte habe ich vom lille stofhus mitgebracht

Sonntag, 26. Oktober 2008

Blick

in den Spiegel, ich bin ein Frosch....








und ein bisschen geschmiedetes Kunsthandwerk vom Hubertusmarkt.










nachdem alle zu groß gewordenen Büsche und Koniferen an der Terasse gerodet wurden ist es etwas kahl geworden bei uns. So ganz werden die kahlen Stellen damit nicht verdeckt, aber das kommt noch.

Hubertusmarkt

auf dem Kiekeberg.
Hier ein paar Eindrücke von einem schönen sonnigen Hubertusmarkt, auf dem es wieder viele schöne Dinge zu entdecken gab.



getöpfertes





gesammeltes




schöne Kränze und leuchtendes Zubehör


















weihnachtliches


schöne Seifen












und zum guten Schluss der Stand vom lille Stofhus mit wunderschönen genähten Dingen, wovon ich hier nur einen kleinen Ausschnitt zeigen kann. Stoff war leider diesmal nicht dabei, aber ganz tolle Borten bei denen ich gleich zugeschlagen habe.
Es war rundum ein gelungener Markt, das Wetter hat mitgemacht, es gab lecker Essen und Trinken und ganz viele neue kreative Eindrücke.

Donnerstag, 23. Oktober 2008

der Herbst

zum quilten unter der Maschine



noch ein wenig quilten, Fäden vernähen und im Garten eine schöne Aufhängung suchen,
aber jetzt ist es schon dunkel, das wird dann auf morgen verschoben, und dann ist er fertig.

Freitag, 17. Oktober 2008

ohne Worte


feddisch

Kaffeezeit

Kürbiszeit
da sind sie, die angekündigten Kürbis - Walnuss - Muffins,
die duften nicht nur gut, nein sie schmecken auch lecker
und in diesem Topf dampfen die Quitten vor sich hin und wollen ihren Saft abgeben :-)

daraus wird dann noch heute Abend lecker, lecker

Quittengelee

Donnerstag, 16. Oktober 2008

Kürbis

und Apfel : vorher

Apfel und Kürbis: nachher

verfeinert mit ein paar leckeren Zutaten, wie Zimt, Vanille und Calvados

das ist die Ausbeute des heutigen Tages, und morgen gibt es Muffins.

Mittwoch, 15. Oktober 2008

noch schnell

vor dem letzten Urlaub, ein Täschchen genäht fürs Strickzeug

nach diesem Muster , ein wenig größer als in der Anleitung und mit einer alten Borte verziert aus dem Fundus meiner Mutter